FORDERUNGSBEITREIBUNG

Inkasso/Forderungsbeitreibung

Seit vielen Jahren ist Rechtsanwalt Holger Amann auf die Forderungsbeitreibung, also Durchsetzung von berechtigten Forderungen von Unternehmen (sog. Inkasso/Forderungsbeitreibung) spezialisiert. Wir arbeiten rationell und softwareunterstützt. Bundesweit!

Nerven Sie als Gläubiger die unpünktlichen Zahlungen Ihrer Schuldner?

Zu hohe Außenstände? Sind Sie die faulen Ausreden Ihrer säumigen Zahler leid?

Dann sprechen Sie uns an!

Unser Ziel ist es, Sie ab Auftrags-/Mandatserteilung komplett zu entlasten!

Aufgrund einer langjährigen und engen Zusammenarbeit mit einer großen deutschen Wirtschaftsauskunftei stehen uns vielfältige Informationsmöglichkeiten zur Verfügung.

Nachfolgend einige Vorteile einer Zusammenarbeit mit uns :

  • Einfache Handhabung, niedriger Verwaltungsaufwand,
  • keine versteckten Gebühren, sondern fallbezogene, transparente Kosten,
  • kein Jahresbeitrag, keine Forderungsabtretung nötig.
  • Seriöse Abwicklung mit  hoher Erfolgsquote,
  • Vorgehen durch unsere Kanzlei belastet Ihre Geschäftsbeziehung zum Kunden weniger, der Briefkopfwechsel verleiht Nachdruck,
  • keine willkürlichen Kosten für den Schuldner sondern Vorgehen nach den gesetzlichen Regelungen. Allerdings werden diese voll ausgeschöpft!
  • „Alles aus einer Hand“:  neben der außergerichtlichen Korrespondenz, Anwaltsmahnschreiben, Prüfung der weiteren Erfolgsaussichten, übernehmen wir ggf. auch notwendig werdenen Klagen oder gerichliche Mahnverfahren, Streitverfahren, sowie etwaige Zwangvollstreckungsmaßnahmen, etc.

Bedenken Sie:

Überfällige Forderungen erhöhen Ihre Personal- und Verwaltungskosten. Jeder Anruf beim säumigen Schuldner, jedes Erinnerungs- oder Mahnschreiben, aber auch die Überwachung des Zahlungseingangs oder eine ggf. einzuholende Melderegisterauskunft kosten Zeit, Geld und Nerven. Ihre Zeit! Ihr Geld! Ihre Nerven!

Auch die eigene Zinsbelastung bei Kreditaufnahme ist ein nicht zu unterschätzender Kostenfaktor. Ihr guter Ruf bei Ihrer eigenen Hausbank kann leiden. In jedem Fall entgehen Ihnen durch jede verspätete Zahlung oder gar Nichtzahlung Guthabenzinsen.

Nutzen Sie unsere Kompetenz!

Je nach Auftrag und Einzelfall informieren wir übrigens auch Staatsanwaltschaft / Polizei über strafrechlich relevantes Verhalten des Schuldners (v.a. beim sog. Eingehungs-Betrug).

Je nach Auftrag betreiben wir auch lang- und längerfristiges Inkasso mit Titelüberwachung.

Rahmenvereinbarungen mit Sonderkonditionen für Forderungsbeitreibungen / Inkasso bestehen mit den Kreishandwerkerschaften Rottweil, Schwarzwald-Baar, Tuttlingen, Westlicher Bodensee sowie der Innung des Kfz-Handwerks Singen.

INFORMATIONEN hierzu bei Ihrer Innung/Kreishandwerkerschaft oder direkt bei uns. Oder über nachfolgenden Link als PDF (NUR für Mitglieder von Innungen / Kreishandwerkerschaften): Amann_Infoflyer_2016_final_web

Kontaktieren Sie mich!

Hinweis zur Vollmacht: Damit wir belegen könnten, dass Sie uns als Gläubiger ordnungsgemäß beauftragt bzw. bevollmächtigt haben, benötigen wir stets je Inkassofall mindestens drei Vollmachten im Orginal mit Ihrer Unterschrift. Die Vollmacht legen wir bei der Korrespondenz mit dem Schuldner, ggf. aber auch bei Gericht oder beim Gerichtsvollzieher vor.

Bitte senden Sie uns hierzu die ausgedruckten und unterschriebenen (mind.) drei Exemplare auf dem Postweg zu.

VollmachtNEU2013

(Sie benötigen zum Öffnen der PDF-Datei lediglich den kostenlos erhältlichen acrobat reader.)